Vortrag: Bücher für Bildung – Wie man in Afrika Gutes tun kann ….

 

Wir laden alle Interessierten zu einem Vortrag  „Wie man in Afrika Gutes tun kann …..“ ein. Petra Plahl-Kleiber erzählt uns von Ihren Eindrücken und zeigt Bilder Ihrer Reise in den Norden Tansanias. Seit 2014 wird mit Hilfe des Projektes „Bücher für Bildung in Tansania“ dafür gesorgt, dass sich die Lebensbedingungen der dort lebenden Menschen verbessern. Das Projekt wird durch den Verkauf von gebrauchten Büchern und Spielsachen sowie über Spenden finanziert. Auch die Free School Weilburg spendet regelmäßig Bücher, die bei den von uns veranstalteten Bücherbörsen keine Abnehmer finden.

Wann: Donnerstag, 29.11.2018 – 19 Uhr

Wo:      „Treffpunkt“ Schwanengasse 1, 35781 Weilburg

Kosten: keine

Anmeldung nicht erforderlich

Verantwortlich: Gabriela Kreiling

Fragen: per E-mail an freeschool_weilburg@gmx.de oder tel. 01739194076 (Gabriela K.)

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s