Bericht: Saatguttauschbörse

Allerhand liebevoll verpacktes Saatgut und Ableger von Aloe, Avocado und Grünlilie gab es bei unserer ersten Saatguttauschbörse am 18. Februar im „Treffpunkt“ in der Schwanengasse kostenlos zum Mitnehmen. Pimpinelle, Gewürzfenchel, Hibiskus, Löwenmäulchen, Ringelblumen, Stockrosen, Akelei oder Sonnenblumen wollten mitgenommen und ausgesät werden in Vorfreude auf den sommerlichen Bauerngarten. Ganz nebenbei wurde bei Kaffee und Kuchen auch allerhand gärtnerisches Wissen ausgetauscht. Im April oder Mai planen wir eine Pflanzentauschbörse für überzählig angezogene Jungpflanzen in Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein.

Auch bei unserer nächsten Veranstaltung darf wieder getauscht werden: Die Buchtauschbörse findet am 4. März von 15 bis 17 Uhr im Treffpunkt in der Schwanengasse in Weilburg statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s