Bericht: Buchtauschbörse am 14. Januar 2017

Mit der ersten Buchtauschbörse im „Treffpunkt“ in Weilburg hat die Free School Weilburg ganz offensichtlich ins Schwarze getroffen: Viele LeserInnen boten auf drei langen Tischen gut erhaltene, aber auch nagelneue Bücher zu Tausch an. Belletristik, Krimis, Sach- und Kinderbücher suchten ein neues Zuhause. Viele BesucherInnen nutzten die Gelegenheit, um sich passende Lektüre auszusuchen, und fingen eifrig an, in den angebotenen Büchern zu blättern. Gute Gespräche bei Tee und Plätzchen rundeten den gelungenen Nachmittag ab. Alle Bücher, die keine Interessenten fanden, wurden für das Projekt “Bücher für Bildung” zur finanziellen Unterstützung eines Brunnenbauprojektes in Tansania gespendet. Damit konnte gleich doppelt Gutes getan werden und alle Buchspender sowie die Initiatoren der Veranstaltung waren sich darin einig, dass es nicht bei dieser ersten Tauschbörse bleiben soll.

Die nächste Buchtauschbörse wird am 4. März 2017 stattfinden. Ort: Treffpunkt Weilburg, Schwanengasse 3. Auch BesucherInnen ohne eigene Bücher sind willkommen! Weitere Infos hier.

Eine Fotogalerie gibt es auf oberlahn.de.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bericht: Buchtauschbörse am 14. Januar 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s